Schamaika
Editorial

Leckeres von unserer Alltagsinsel

Liebe Gäste,

das Gasthaus Schamaika ist ein besonderes Wirtshaus. Sie werden es sofort bemerken, wenn sie uns besuchen. Denn im Gasthaus arbeiten viele Menschen mit Behinderungen. Einige von uns können nicht Lesen und auch nicht Schreiben, deshalb müssen bei uns die Gäste selbst aufschreiben, was sie haben möchten, und sie müssen auch ausrechnen, was sie zu bezahlen haben.

Für Bestellungen benötigen wir mehr Zeit als anderswo und manchmal vergessen wir auch etwas. Fast alle unsere Gäste haben Verständnis dafür.

Wir sind immer freundlich und meistens gut drauf. Das steckt an.

Niemand muss steif am Tisch sitzen. Wir mögen lebendige, quirlige Gäste, die sich in unserem Gasthaus wie zu Hause fühlen.

Gern erzählen wir Torfgarn, Geschichten aus dem Leben der Teufelsmoorbauern und wenn Sie mögen dürfen Sie bei uns auch mit einem alten Torfkahn auf der Hamme fahren oder in unserer Halle Trampolin springen, Kickern und Tischtennis spielen. Wenn sie müde sind, laden wir Sie ein, in einem unserer Ferienhäuser zu übernachten.

Wir sind immer eine Reise wert. Herzlich willkommen auf unserer Insel im Teufelsmoor.

Ihr Schamaika-Team

Schamaika